Mehr über den Geburtsvorbereitungskurs

Keine Sorge, in den Geburtsvorbereitungskursen werdet ihr einzeln oder in der Gruppe informativ und aktuell auf das bevorstehende freudige Ereignis vorbereitet.

Wir besprechen Themen zur Schwangerschaft, Ernährung und möglichen Beschwerden, führen vereinzelt gymnastische Übungen durch, informieren euch über Zeichen des Geburtsbeginns, über den Weg, den das Kind während der Geburt durch das Becken nimmt und welche Haltungen und Positionen seitens der Gebärenden dabei förderlich sein können.

Wir sprechen über geburtsvorbereitende Maßnahmen und welche Aufgaben eure Männer / Begleiter unter der Geburt übernehmen können.

Natürlich werden auch hilfreiche Atemtechniken erläutert und geübt sowie über eventuelle Risiken bei einer Geburt gesprochen.

Zudem- Wie wichtig ist eigentlich die Zeit danach- das Wochenbett? Und welche Veränderungen bringt es für uns mit sich?

Ein großes Thema wird auch die Babypflege sein – Wie trage, halte, lagere ich ein Neugeborenes? Welche Babypflegeprodukte sind sinnvoll? Was kann vor der Geburt bereit stehen? Und und und…

Außerdem widmen wir uns ausführlich dem Thema Stillen und der Flaschenernährung.

Geburtsvorbereitungskurse werden für die Frauen von den Krankenkassen getragen, für die Teilnahme der Männer fällt anteilig ein Kostenbeitrag in Höhe der teilgenommenen Stunden an, der aber meist von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Bitte befragt dazu eure jeweilige Krankenkasse oder auch uns bei Fragen zur Finanzierung.

In Einzelfällen ist eine individuelle Geburtsvorbereitung im Einzelgespräch möglich oder sinnvoll.

Dazu befragt bitte vorher uns und euren Frauenarzt.